Vom 29.03. bis zum 04.04.2022

DAS  COACHWERDEN RETREAT IN DEN BERGEN VON MALAGA

Tausche dein Homeoffice gegen den warmen spanischen Frühling ein und genieße eine wundervolle Atmosphäre mit tollen Herzensmenschen aus der CW Community, während wir gemeinsam deine Selbstständigkeit auf die Überholspur bringen

Hey, schöner Mensch!

Was hältst du davon, die Aufbruch-Energie des Frühlings eine Woche lang bewusst zu nutzen, Sonne zu tanken und gleichzeitig deine Selbstständigkeit voranzubringen?

Wir finden, das klingt ausgesprochen klasse. Deshalb veranstalten wir zum dritten Mal unser Retreat in einem nachhaltigen Resort in den Bergen Malagas, das wir komplett für uns haben. Und du bist herzlich eingeladen!

Das erwartet dich im Retreat

Dich erwartet ein beheizter Salzwasser-Pool, Whirlpool, Yoga, Klimaanlage, Heizung und alles was dazugehört, damit du dich rundum wohlfühlst.

Pro Tag gibt es drei vegane Mahlzeiten (einschließlich 3 Gänge Dinner), all you can drink (außer alkoholische Getränke) und ein Higher Self Photoshooting, damit du nach dem Retreat auch Fotos hast, die du für deine Profile und deinen Außenauftritt verwenden kannst.

Allerdings wird das Retreat nicht nur eine Auszeit von deinem Alltag, sondern wir bringen dich, dein Mindset und deine Selbständigkeit mit unserem umfassenden Programm und einer intensiven Betreuung ordentlich voran.

KLINGT INTERESSANT?

Wenn du herausfinden möchtest, ob das Retreat das Richtige für dich in deiner aktuellen Situation ist, dann melde dich via Facebook oder E-Mail bei Rebecca und ihr vereinbart einen Termin, um darüber zu sprechen: [email protected]

Dein Trainerteam

Die folgenden Coaches sind beim Retreat mit dabei und arbeiten mit dir gemeinsam an deiner Selbstständigkeit

Laura leitet das Retreat und unterstützt dich dabei, tiefgehend an deinem Selbstvertrauen, deinen Glaubenssätzen und deinen Coaching-Fähigkeiten zu arbeiten und die Erkenntnisse des Retreats durch Zeitmanagement so einzuplanen, dass das Retreat ein Startschuss fürs ein neues Leben sein wird.

Rebecca unterstützt dich dabei durch authentisches Auftreten und sichere Gesprächsführung im Coaching mehr Interessent:innen für dich zu gewinnen. Ihr transformiert gemeinsam dein Verkaufsmindset, sodass du dann selbstbewusst und mit Leidenschaft Menschen für dein Angebot begeistern wirst.

Julie ist unsere Marketing-Expertin und arbeitet mit dir gemeinsam daran, dass mehr deiner Traumkund:innen online auf dich aufmerksam werden, indem du ein Branding entwickelst, das zu dir passt und mit dem du dich wohlfühlst.

Manuel gibt dir einen Ausblick und Klarheit darüber, wie du in Zukunft Steuern sparen und deine Umsätze mit hoher Rendite investieren kannst, damit du finanziell den Kopf freihast und dich auf die Arbeit konzentrieren kannst, die du liebst.

Eindrücke vom letzten Retreat

„Das Malaga Retreat war für mich die beste Investition dieses Jahr (neben der CW-Ausbildung ). Mir fällt es wirklich schwer, das in 1-2 Sätze zusammenzufassen als das es einfach mein Leben verändert.  Alleine in der Woche nach dem Retreat hab ich 3/3 Gespräche abgeschlossen. Dank Rebecca und der Sales Night habe ich so unglaublich viel Spaß daran, mein Coaching zu verkaufen. Abschlussquote nach dem Retreat: 80% Jeder der nicht mitfährt ist selbst schuld, diesen Spaß zu verpassen“ – Nicole

Was die Teilnehmer:innen sagen

„In der Woche auf Malaga, konnte meine Selbstständigkeit und meine Reise zu meinem Traumleben in der Hinsicht weiter ausgebaut werden, dass ich in dieser Woche einiges an Selbst-Erfahrungen mitnehmen konnte aus z.B. persönlichen Gesprächen mit der Crew und den lehrreichen Sessions in denen auf individuelle Rückfragen eingegangen wurde. Was mir am besten gefallen hat, war die Energie/Atmosphäre, die wir erschaffen haben, den der Workmood der entstand und gleichzeitig die Abwechslung von Freizeit und Traumleben erschaffen. Zudem war die gesamte Gruppendynamik erlebenswert und ein Erlebnis, dass ich niemals mehr aus meinem Leben wegdenken kann & möchte. Die Woche Retreat hat mir die Türen in mein Traumleben geöffnet, danke von ganzem Herzen für diese heilsame Erfahrungen“

– Anna

„Ich habe unvergessliche Erfahrungen gesammelt, die ich mir nicht vorstellen konnte (obwohl ich anfangs ehrlich gesagt keine Lust hatte). Doch tief im Inneren wusste ich, dass es mich nicht nur persönlich, sondern auch beruflich weiterbringen wird. Und das hat es! Das lag vor allem an den tollen Menschen, die dabei waren, und dem Team von coachwerden (die mehr als kompetent sind – niemand wird mit seinem Problem alleine gelassen). Ich bin mehr als dankbar, dass ich dabei sei konnte und würde es jedem weiterempfehlen! Nach dem Retreat bist du nicht nur beruflich und persönlich gewachsen, sondern du hast eine neue Familie gewonnen. + die Massage war herrlich“

– Marvin

„Wer die Arbeit von Coachwerden bereits zu schätzen weiß, kann sich sicherlich vorstellen, was eine Woche mit dem Team bewirken wird! Selbst für jemand, der bereits fortgeschritten ist, war das einen Woche voller Einblicke und Erkenntnisse, die ich nicht missen möchte :)“

– Charly

„Vor dem Retreat war ich an dem Punkt, dass ich 10 Kundinnen im Einzelcoaching gleichzeitig betreut hatte. Das klingt erst mal gut, doch dadurch musste ich auch sehr viel arbeiten, da ich allen Kundinnen perfekt helfen und sie unterstützen wollte. Mein Stresslevel war hoch und ich hatte das Gefühl meinen Ansprüchen an mich und meinen Kundinnen nicht mehr gerecht werden zu können. Der Dauerstress hat sich dadurch auch negativ auf die Qualität meines Coachings ausgewirkt, da ich zu viele Coachings an einem Tag hatte und somit nicht in meiner vollen Energie war. Außerdem hatte ich Angst, wenn ich weitere Kundinnen annehmen würde in einen Burnout zu renne. Ich hatte einfach zu wenig Zeit für mich, meine Gesundheit und mein Umfeld. Durch das Retreat habe ich gelernt mein Coaching Programm zu skalieren. Ich habe den Mut gefasst, den Schritt von Einzelcoaching zum Gruppencoaching gewagt und kann nun mehr Frauen begleiten und das mit weniger Zeit und einer höheren Qualität. Geholfen hat mir dabei der Austausch mit Coaches, die schon weiter waren als ich. Sie haben mir den Mut gegeben und etwas in mir gesehen, dass ich mir selbst nicht zugetraut hätte. Im Retreat habe ich nicht nur neues Selbstbewusstsein, sondern auch tiefe neue Freundschaften gewonnen. Nun habe ich mehr Zeit und Energie für mich, meine eigene Weiterentwicklung, meine Familie und kann mir neben der Arbeit auch mal Spaß erlauben.“

– Christina

„Durch die Zeit in Malaga habe ich einen unglaublichen Schub nach vorne gemacht. Vor allem was die Verbindung zu meinem Life Purpose und mir selbst angeht. Ich verfolge mein Ziel – die Welt zu einem besseren Ort zu machen – nun mit viel mehr Zielstrebigkeit und Selbstvertrauen. Mit den Coaches und Mastermindler:innen zusammen zu sein – Erfahrungen auszutauschen und die Gespräche (auch über den Inhalt des Retreats hinaus – also Abends an der bar 🙂 ) waren unglaublich bereichernd – besser kann ich es nicht in Worte fassen. Die Zeit in Malaga hat mich wachsen lassen. Mein persönliches Wachstum ist mein persönlicher Erfolg. Vor Malaga war der Verkauf mein Engpass – seit dem konnte ich zwei Kundinnen ohne Probleme abschließen. Die persönliche Betreuung und die gesamte Energie des Retreats haben dazu beigetragen. Was ich wirklich zusätzlich lobend erwähnen möchte war die hervorragende Wahl des Orts. Bilderbuch Sonnenaufgang, fantastisches Essen, Yoga im freien und persönliches Wachstum -> was will man*frau mehr?“ 

– Melanie

„Am Anfang dachte ich, dass es bei dem Retreat nur um ein paar Workshops, Urlaub und persönlichen Austausch ging… was ja schon genug gewesen wäre. Allerdings habe ich schon nach dem ersten Tag gemerkt, dass für mich das emotionale Wachstum durch die persönliche Zusammenkunft viel mehr Auswirkungen auf mein Business hatte als die reinen logischen Fakten, welche uns vermittelt wurden. Ein Muss für jede:n die tiefe Entwicklung möchte und auch gleichzeitig mal Abschalten will.“

– Daniel

Und was kostet das Ganze?

Insgesamt haben wir 3 Einzelzimmer Plätze a 3.300 Euro netto und 8 Doppelzimmer Plätze a 2.700 Euro netto (beide Optionen sind in Raten zahlbar).

Neugierig?

Häufige Fragen

Das Essen ist ja vegan... schmeckt das auch?

Darauf kannst du wetten! Das Essen ist gesund, frisch und regional für uns zubereitet, schmeckt super und war eins der vielen Highlights beim letzten Retreat 😉

Wann ist das Retreat für mich geeignet und wann nicht?

Ganz egal, ob du gerade erst am Anfang stehst oder die Ausbildung bereits komplett durchlaufen hast – du wirst enorm vom Retreat profitieren 😊

Kann ich mir die Location nochmal genauer anschauen?

Na klar! Auf dieser Webseite findest du alle Informationen zum „The Palms“ Retreat Center.

Was kostet der Spaß und was ist inklusive?

Insgesamt haben wir 3 Einzelzimmer Plätze a 3.300 Euro netto und 8 Doppelzimmer Plätze a 2.700 Euro netto. Der Preis beinhaltet das volle Retreat Programm, die Betreuung, das all-inclusive Essen, die Getränkeflatrate, die Übernachtungen und das Yoga. Deine An- und Abreise organisierst du selbst. Sobald du das Resort-Gelände betrittst, geht quasi alles auf uns 😊

Kann ich in Raten zahlen?

Ja, du kannst dein Einzelzimmer auch in 3 Raten a 1.200 Euro (netto) zahlen oder deinen Doppelzimmer-Platz in 3 Raten a 1.000 Euro (netto).

Wie werden wir untergebracht?

Wir haben ein gesamtes Retreat Resort für uns! Dave und Sue haben mit dem „The Palms“ Resort einen Ort geschaffen, an dem man sich nur wohlfühlen kann und bei dem man in jedem Detail spürt, wie viel Liebe in diesem Paradies steckt. Die beiden und ihr Team sind für uns da und sorgen jeden Tag dafür, dass es uns gut geht und wir haben, was wir brauchen. Die Bungalows mit Zimmern sind auf dem Retreat Gelände verteilt und können einzeln oder zu zweit bezogen werden.

Ich habe noch offene Fragen

Dann melde dich einfach bei Rebecca, um alle Punkte zu klären, die jetzt vielleicht noch offen sind 😊

COACHWERDEN.DE

Impressum • AGB • Datenschutz